Städtepartnerschaften

Budakeszi unterhält aktive und regelmäßige internationale Beziehungen, die nicht nur offiziellen Charakter haben, sondern auch Kontakte zwischen den Schulen, Kirchengemeinden und zivilen Vereinen beinhalten.

(Durch Anklicken des Wappen erreichen Sie die Homepage der Stadt)

Neckarsulm (Deutschland)https://www.neckarsulm.de/

Mit der Stadt Neckarsulm schlossen wir 1993 die Vereinbarung über die Städtepartnerschaft. Die Verbindung entstand auf Initiative der „Budagesser Gemeinschaft”, einem Verein von den im Jahre1946 aus Budakeszi Vertriebenen, mit dem Traditionsverein in Budakeszi. Das Ziel der Verbindung war die Pflege und die Unterstützung der menschlichen, kulturellen, gemeindebezognenen und wirtschaftlichen Beziehungen.

Delbrück-Westenholz (Deutschland) http://www.stadt-delbrueck.de/

Die Vereinbarung über die Zusammenarbeit auf den Gebieten der Kultur und der Verschönerung der Städte wurde durch den Budakesser Verschönerungsverein geschlossen und später in den Rang einer Städtepartnerschaft erhoben. Im Zentrum der gemeinsamen Interessen und Aktivitäten stehen der Städtebau, die Pflege und die Erhaltung der geschichtlichen Bautraditionen, Darüber hinaus gehören der Umwelt- und Naturschutz sowie kultureller Austausch dazu

Csíkszereda (Rumänien)http://www.szereda.ro/

Im Falle von Csíkszereda entstand 1992 ein enger Kontakt zwischen den katholischen Kirchengemeinden, der 1996 in eine Partnerstädtebeziehung angehoben wurde. Das Ziel sind direkte Kontakte zwischen Sozialen, Gesundheits-, Bildungs- und kulturellen Einrichtungen, sowie zwischen Wirtschaftlichen und Handelsorganisationen. Es wird der Austausch von Kindergruppen zur Erholung kulturellen, künstlerischen und Sportprogrammen und die Belebung des Tourismus zwischen beiden Ländern unterstützt.

Beregdédával (Ukraine)https://hu.wikipedia.org/wiki/Beregd%C3%A9da

Unsere Kulturhäuser und Musikschuhlen knüpften 1994 engere Beziehungen, die 1996 offiziell bestätigt wurden. Die Kontakte sind auf die Bildung, die Kultur, die Sprache, die Pflege der historischen Traditionen, den Sport sowie den Umwelt- und Naturschutz konzentriert

Sankt Margarethen an der Raab (Österreich) http://www.st-margarethen-raab.at/

Die Verbindung zwischen Sankt Margarethen an der Raab und Budakeszi wurde durch die Sportvereine ins Leben gerufen, die durch gegenseitige Besuche weiter intensiviert wird. Der Kontakt wurde durch regelmäßige kulturelle Austauschprogramme zwischen der Tanzgruppe Herceg und dem Männerchor aus St, Magarethen gefestigt.

Megosztom a cikket